Installation von Erweiterungen in Joomla

Installation von PlugIns/Modulen und Komponenten direkt aus der Joomla-Backend heraus. Für die Installation können unterschiedliche Möglichkeiten genutzt werden. 1. Möglichkeit: zip-Datei der Erweiterung Downloaden und dann unter „Erweiterungen > Installieren“ in Joomla hochladen und installieren. 2. Möglichkeit Erweiterungen > Installieren > Aus Verzeichnis installieren. Dazu muss die zip-Datei zuvor entpackt werden. Hier dann das Verzeichnis angeben. Bei xampp „C:\xampp\htdocs\ordner_xy/tmp“ also …

CMS Joomla versus WordPress

Für welches der Content-Management-Systeme entscheidet man sich? Es spielt im Grunde keine Rolle. Die Unterschiede sind nicht allzu groß. Es ist Anschauungssache, denn beide Softwares zählen zu den Content-Management-Systeme (CMS) die weltweit am beliebtesten sind. Mal hat Joomla die Nase bei den Installationen vorn, mal WordPress. Ich für meinen Teil bin von beiden Content-Management-Systeme (CMS) begeistert. Privat- oder Geschäftskunden sollten sich aber …

Revolution Slider für WordPress

Der Revolution Slider für WordPress ist wohl einer der besten Slider die ich kenne.  Es gibt eine Free-Version und eine Bezahlversion. Aber ich würde ihn nicht unbedingt für einen Laien empfehlen, denn das ist schon kein normaler Slider mehr, sondern eine komplette Software mit Zeitleiste und mit einer Unmenge von Möglichkeiten zum Einstellen. In der Kombination wohl zigtausende von Möglichkeiten. Dieser …

Probleme mit der php.ini bei WordPress

Wenn Templates für den Upload bei WordPress zu groß sind-modifiziere die php.ini! Vor kurzem kam ein guter Bekannter zu mir der WordPress auf seinem lokalen Webserver installieren wollte. Das hat soweit auch ganz gut geklappt. Aber er hatte sich ein Template gekauft das er nicht hochladen und installieren konnte. Er bekam die Meldung, dass er zuerst die php.ini modifizieren soll weil …

Besucherzähler oder Statistiktools in Websites

Sichtbare oder unsichtbare Besucherzähler? Welche Statistiktools für Websites verwendet man. Für kleinere private Webseiten reichen im Prinzip die vom Provider zur Verfügung gestellten Statistiktools oder Besucherzähler vollkommen aus um einen Überblick über die Anzahl und Herkunft der Besucher oder der von ihnen verwendeten Browser und anderen relevanten Statistiken zu erhalten. Sichtbare und womöglich noch animierte Besucherzähler die man durch Klicks …

Ein Gästebuch für die Homepage

Ihr Feedback ist uns wichtig bzw. ein Gästebuch für die eigene Website Wer ein Gästebuch für seine Joomla-Homepage sucht, der findet unter der nachfolgenden Internet-Adresse ein sehr einfach zu installierendes und konfigurierbares kostenloses Gästebuch. Ich habe es mehrfach auf unterschiedlichen Internetseiten eingesetzt und es funktioniert tadellos. Ein Gästebuch sollte man allerdings auf „Moderation“ stellen. Werden Einträge gleich freigeschalten, dann erhält …

Suchmaschine – Google`s Veränderungen

Google ist keine starre Suchmaschine. Seit Jahren gibt es kontinuierliche Änderungen. Webmaster, Homepagebesitzer und Shopinhaber die im Netz ihr Geld verdienen, müssen sich diesen Veränderungen anpassen wenn sie nicht hinten runter fallen wollen. Stimmen die Nachrichten, dann hat die Suchmaschine erst vor kurzem seinen Algorithmus geändert. Google bewertet Internetseiten nun anders. Internetseiten die sich den Mobilgeräten anpassen können, werden künftig …

Webdesign: Keywords im Header einer Webseite

Gegen Ende der neunziger Jahre und zur Jahrtausendwende war es normal, dass man bei Webseiten in den Meta-Tags die Keywords eingetragen hat die man für seine Webseite als wichtig erachtet hatte. Um bei den Suchmaschinen möglichst vorne zu landen wenn jemand einen entsprechenden Suchbegriff eingegeben hatte, haben sich viele Homepagebetreiber geradezu verkünstelt und auch Schlüsselwörter mit aufgenommen, die mit dem eigentlichen …

Darstellung der Inhalte bei responsive Designs

Bei sogenannten responsive Designs, also anpassbaren Designs werden die Inhalte je kleiner die Mobilgeräte sind, nicht mehr nebeneinander angezeigt, sondern untereinander. Sie floaten. Bei Inhalten die gesäumt sind von Bildern, Slidern oder von Newseinblendungen und anderen Dingen führt dies dazu, dass der Nutzer unter Umständen bei einem Smartphone sehr weit nach unten scrollen muss bis er an die gewünschten Inhalte …

Schlagwörter in Joomla verwenden

Den Beiträgen und Kategorien kann man in Joomla sogenannte „Schlagwörter“ anheften, bzw. vergeben. Damit kann man die Beiträge und Kategorien klassifizieren. Das CMS Joomla bietet hierfür eine Schlagwort-Verwaltung an. Dazu ruft man im Backend, dem Kontrollzentrum, den Menüpunkt „Komponenten > Schlagwörter“ auf. Hier werden alle bereits vergebenen Schlagwörter aufgelistet. Klickt man auf ein bereits vergebenes Schlagwort, wird auch der Editor …